Naturheilpraxis Marion Warnke

Sei wer du bist!

(Psycho-) Kinesiologie

Die Kinesiologie ist ein Diagnose- und Therapieverfahren. Es wird angenommen, dass sich gesundheitliche Störungen als eine Schwäche bestimmter Muskelgruppen manifestieren. Der „kinesiologische Muskeltest“ dient als Diagnosewerkzeug. Hier steht die Ganzheitlichkeit der Menschen im Vordergrund. Neben den Befunden werden Emotionen und mentale Einflüsse mit berücksichtigt. Störungen im Energiefeld werden durch den Muskeltest aufgespürt und durch unterschiedliche Maßnahmen werden die Blockierungen aufgelöst. Es gibt sehr viele individuelle Behandlungsmaßnahmen. Alle sollen dazu führen, den Bewegungsapparat, Stoffwechsel, Energiehaushalt und die Psyche zu kräftigen und zu harmonisieren. Jeder Mensch hat sein eigenes genetisches Muster, so dass kein Körper dem anderen gleicht. Die Lebensgeschichte wird in den Zellen abgespeichert und zeigt sich deutlich im Verhalten der Muskulatur. Die Kinesiologie beschäftigt sich mit der Frage: Was braucht dieser Mensch jetzt um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und zu heilen? Sie behandelt keine Krankheiten, sondern korrigiert Ungleichgewichte von Muskeln, Stoffwechsel, Emotionen und den Energiefluss. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.