Naturheilpraxis Marion Warnke

Sei wer du bist!

Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

Die Biomeditation ist eine Methode, um die Selbstheilungskräfte des Organismus zu stärken. Immunsystem, Stoffwechsel und Nervensystem werden aktiviert und die Gesundheit dadurch auf natürlichem Weg gestärkt. In jedem von uns sind alle Informationen über Gesundheit und Krankheit abgespeichert. In der Biomeditation werden falsche Informationen korrigiert und gleichzeitig fehlende Informationen übermittelt. Dadurch kann sich der Körper selbst heilen. Blockaden werden aufgelöst und die Zellen gereinigt. Außerdem wird der Körper von Giftstoffen befreit.

Alle drei Ebenen unseres Seins – Körper, Geist und Seele – werden mit dieser Methode angesprochen und reguliert. Sie trägt zur körperlichen, persönlichen, seelischen und spirituellen Entwicklung bei.

Die Meditation kann gut bei Ängsten, Depressionen, Krankheiten, Schmerzen u.v.m. praktiziert werden.

Durch regelmäßige Meditationen kann sich vieles im Leben verändern. Positive Eigenschaften und das Gute treten mehr in den Vordergrund. Es fühlt sich vieles harmonischer an.

Die Biomeditation dauert eine Stunde. Erleben Sie die Meditation selbst und schauen Sie, was passiert.

Es gibt keine Nebenwirkungen - nur Reaktionen, die immer ein positives Zeichen sind.